Blutorangenöl (Citrus sinensis)

Blutorange
ÖlsorteÄtherische Öle
Duftrichtungrisch, fruchtig, süßlich
Hauptwirkungentspannend
HerkunftAsien
PflanzenartZitruspflanze, Rautengewächs

Vor vielen Jahrhunderten kam aus Asien diese Zitrusfrucht. Bei den Blutorangen machen es der Standort und auch die Bodenbeschaffenheit aus, wie rötlich ihr Fruchtfleisch wird. Verwendet wird bei diesem Zitrusöl die Schale der Früchte. Dies ergibt dann ein fruchtig, leicht süßlich duftendes Öl. Durch diese Frische ergibt sich auch die Anwendung, denn viele nutzen das Öl für das Aromatisieren von Räumen. Es erhellt das Gemüt, nimmt schwere Gedanken von den Menschen und es belebt bei Müdigkeit und Kreislaufproblemen.

Allgemeine Informationen zu Blutorangenöl

Vor allem die Hautfreundlichkeit zeichnet dieses Öl aus. Daher wird es sehr häufig auch in Körperpflegeprodukten verwendet. Hier hilft es beim Kreislaufstabilisieren, der Hautpflege bei empfindlicher Haut und noch vielem mehr. Gerne wird das Blutorangenöl auch zum Verfeinern von Getränken genommen.

Es reichen sehr wenige Tropfen um einen herrlichen Geschmack herbeizuzaubern. Da dieses Öl eine sehr angenehme frische Duftnote hat, lässt es sich sehr gut mit leicht holzigen Düften kombinieren. Gerade in der dunklen Jahreszeit ist es sehr angenehm eine Duftlampe hiermit zu befüllen. Die Frische weckt die Lebensgeister und es werden Kopfschmerzen und Stress schnell wieder abgebaut.

Innere Anwendung
  • Entspannung
  • Getränke verfeinern
  • Zahnfleischentzündungen
Äußere Anwendung
  • Kopfschmerz
  • Müdigkeit
  • Kreislaufbeschwerden
  • Akne
  • Hautprobleme

Tipps zur Verwendung von Blutorangenöl

Wer Blutorangenöl kaufen möchte, sollte einmal eine ganz andere Verwendung versuchen. Es ist bekannt, dass es ein hervorragendes Hautpflegemittel ist, daher ein paar Tropfen Öl gemischt mit ein wenig Mandelöl – und diese als Massageöl genutzt. Die Haut wird samtweich und die Sinne werden belebt.

Auch gegen Kopfschmerzen lässt sich das Öl sehr gut einsetzen, da der Kreislauf angeregt wird. Bei Blutorangenöl gibt es keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen die zu beachten sind, da es im Allgemeinen sehr verträglich ist.

Beitrag zuletzt aktualisiert am

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*