Fitnessarmband – der moderne Trainingspartner

Mann mit Fitnessarmband

Fitnessarmbänder sind heutzutage moderner, denn je. Kein Wunder, denn mittlerweile sollte doch jeder begriffen haben, dass ein wenig Sport zu jedem Alltag gehören sollte, welcher durch Fitnessarmbänder noch verbessert werden kann. Bewegung tut nicht nur gut, sondern ist auch für unseren Körper sehr wichtig.

Wer den ganzen Tag nur sitzt und von der sitzenden Arbeit direkt nach Hause auf das Sofa geht, tut seiner Gesundheit und seinem Körper natürlich keinen Gefallen. Ob nun der Schrittzähler, die zurückgelegte Strecke beim Joggen, der Puls oder doch sogar die verbrannten Kalorien, abseits eines Fitnessstudios ist es kaum möglich, die eigenen Werte im Auge zu behalten. Auch wenn Handys schon einige dieser Funktionen aufweisen, können die kaum genaue Ergebnisse liefern, da sie zu ungenau und nicht durchgehend am Mann sind. Fitnesstracker bzw. Fitnessarmbänder oder Fitnessuhren sind hingegen die perfekte Lösung. In diesem Text gehen wir darauf ein, auf was beim Kauf geachtet werden sollte und was eine solche Fitnessuhr alles kann.

Warum ist das Fitnessarmband so nützlich?

Nicht jedes Fitnessarmband ist gleich und trotzdem haben sie alle eine sehr ähnliche Aufgabe. Die vielen verschiedenen Modelle haben ganz eigene Funktionen und unterstützen dabei diverse Sportarten oder einzelne Apps, sie lassen sich mit dem Handy verbinden und stellen einige Parameter zur Verfügung.

Natürlich soll eine Fitnessuhr vor allem dann sehr nützlich sein, wenn man selber Sport treibt und die Aktivitäten im blick haben möchte. Wer ein Fitnessarmband kaufen möchte, hat sich zumindest meistens vorgenommen, sich in Zukunft mehr zu bewegen oder aber gewissen Ziele, wie zum Beispiel eine bestimmte Anzahl an Schritten pro Tag, zu erreichen. Durch die Verwendung von einem Fitnessarmband ist es möglich, das Training zu optimieren, alles rauszuholen und zudem noch etwas Organisation mit einzubringen. So messen einige Fitnessuhren zum Beispiel den Pulsschlag oder lassen sich über den Computer anschließen, um anschließend die jeweiligen Daten auszuwerden.

  • Misst den Puls
  • Hilft Ziele zu erreichen
  • Macht das Training effizienter
  • Sorgt für den perfekten Überblick

Welche Funktionen hat ein Fitnessarmband?

Wer ein Fitnessarmband kaufen möchte, sollte die Kaufentscheidung ganz nach den individuellen Bedürfnissen treffen. Viele möchten die Uhr auch zur Unterstützung beim Abnehmen haben. Es ist immer zu beachten, welchen Sport man selbst ausübt und was durch den Einsatz der Fitnessuhr eigentlich gemessen werden soll.

Die meisten Modelle messen zumindest schon mal die Herzfrequenz. Für Schwimmer sollten die Uhren unter anderem wasserdicht sein und auch unter Wasser zuverlässige Messungen vorweisen. Wieder andere Fitnessarmbänder verfügen über eine Schlafüberwachung. Das Fitnessarmband kann also erkenne, wie der Schlaf ist, wobei nicht nur die Dauer, sondern auch die Schlagintensität gemessen werden kann. Viele Modelle sind mit einem Schrittzähler ausgestattet und können sogar anzeigen, was für eine Strecke der Träger am Tag zurücklegt oder wie viele Kalorien ca. verbraucht wurden. Viele Fitnessarmbänder verfügen zusätzlich über Bluetooth oder GPS, sodass diese sich mit dem eigenen Smartphone und einer tollen App verbinden können.

  • Schrittzähler
  • Pulsmesser
  • GPS für Standortbestimmung
  • Bluetooth um sich mit dem Handy zu verbinden
  • Kopplung mit Apps
  • Berechnung Kalorienverbrauch
  • Schlafüberwachung
  • Wasserfest

Unser Fazit zum Thema Fitnessuhren

Wer sich selbst beim Sport besser überwachen möchte, der sollte auf jeden Fall darüber nachdenken, sich eine Fitnessuhr kaufen zu gehen, wobei natürlich auf die unterschiedlichen Attribute geachtet werden muss. Mit den zu sich passenden Funktionen und Überwachungen lässt sich das Training perfekt steigern und die eigenen Ziele lassen sich zudem optimal überprüfen.

Auch die Übersicht ist mit einem Fitnesstacker viel besser. Wer einen großen Wert auf Optik legt, muss nicht unbedingt von einem Kauf absehen. So sind die modernen Fitnessuhren auch optisch sehr modern gestaltet, wobei einige Variationen sogar die Möglichkeit bieten, das Armband auf Wunsch zu wechseln. Neben einer gesunden Ernährung und dem passenden Sport sind die Fitnessarmbänder also eine hervorragende Ergänzung.

Bestseller Nr. 1
Willful Fitness Armband mit Pulsmesser,Wasserdicht IP68 Fitness Tracker Farbbildschirm Aktivitätstracker Pulsuhren Schrittzähler Uhr Smartwatch für Damen Herren
  • LCD-Farbbildschirm: 0,96 Zoll TFT LCD-Farbbildschirm mit wunderbarem...
  • Fitness Tracker mit 14 Trainingsmodi: Laufen, Joggen, Radfahren, Wandern,...
AngebotBestseller Nr. 2
Antimi Fitness Armband, Wasserdicht IP67 Fitness Tracker, Beachten kompatibel mit iPhone Android Handy , Schwarz
  • 【Persönlicher Gesundheits-Assistent】Suchen Sie im iOS App Store oder...
  • 【Entdecken Sie weitere Funktionen】 Der Fitness-Tracker unterstützt...

Letzte Aktualisierung am 15.10.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere