Ginsteröl (Spartium junceum)

Ginster
ÖlsorteÄtherische Öle, 
Duftrichtungblumig, süßlich
Hauptwirkungentspannend, Haut pflegend
HerkunftMittelmeerraum
PflanzenartSchmetterlingsblütler

Ginster ist in der Heilkunde schon seit vielen Jahrhunderten bekannt als Stimmungsaufheller. Ganz besonders ist das ätherische Öl, um einen Menschen aus dem seelischen Tief zu holen. In früheren Jahren wurde das Öl hergestellt um eine erotische Wirkung zu testen. Dieser doch sehr sinnliche Duft von diesem Duftöl löst Verspannungen und gibt Vertrauen in den Partner. Mediationsliebhaber kommen auf ihre Kosten, denn die Trance kann verstärkt werden.

Allgemeine Informationen zu Gurjunbalsamöl

Ginsteröl hat ein vielseitiges Wirkungsspektrum. Aber vor allem in der seelischen Grundlage liegt die Stärke von diesem Aromaöl. Für Menschen in Trauer oder mit seelischem Schmerz kann es ein Licht am Ende des Tunnels aufzeigen. Das Herz wird geöffnet für neue Liebe und vor allem auch für Zuneigung. Daher wird diesem Öl eine aphrodisierende Wirkung nachgesagt.

Auch in kalten und dunklen Wintertagen zeigt es gute Zeiten auf, denn die aufhellende Stimmung sorgt für Ausgelassenheit und es kann kein Winterblues auftreten.

Innere Anwendung
  • Es ist nicht für die innere Anwendung gedacht
Äußere Anwendung
  • Depressionen
  • Seelische Tiefs
  • Stress
  • Unruhe
  • Schlafstörungen
  • Meditation

Tipps zur Verwendung von Gurjunbalsamöl

Ginsteröl kaufen lohnt sich vor allem für Menschen, die gerne meditieren. Hier hilft es immer in eine tiefere Meditation zu gehen und sich vollkommen zu entspannen. Aber auch bei anderen seelischen Problemen ist das ätherische Öl ein guter Helfer. Es sorgt dafür, dass die Depression schneller vorbeigeht, Unruhezustände gemindert und Schlafstörungen beseitigt werden. Daher ist das Öl ein guter Begleiter für schlechte Tage.

Ginsteröl eignet sich hervorragend für die Mischung mit anderen ätherischen Ölen, wie zum Beispiel zitronenhaltigen Ölen oder auch mit Bergamottenöl oder Jasminöl. Beachtet sollte werden, dass es nicht innerlich angewendet werden kann und das es sehr stark in seiner Wirkung ist, daher sollte es immer sehr sparsam dosiert angewendet werden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


Ich akzeptiere

*