Lavendel Spicaöl (Lavandula spica, Lavandula latifolia)

Lavendel-Spica
ÖlsorteÄtherische Öle, 
Duftrichtungfrisch, streng
Hauptwirkungberuhigend, krampflösend
HerkunftSpanien, Frankreich
PflanzenartLippenblütler

Wer eine Heilpflanze sucht, die ein sehr großes Anwendungsspektrum besitzt, der ist bei Lavendel Spicaöl genau richtig. Das ätherische Öl kann bei vielen Krankheiten eingesetzt werden, das fängt bei Erkältungskrankheiten an und endet bei Schmerzen verursacht durch Rheuma oder Arthritis. Außerdem hilft es bei Kreislaufstabilisierung und es steigert die Durchblutung. Wer unter Schlafstörungen oder auch Energieverlust leidet kann es als Duftöl nutzen.

Allgemeine Informationen zu Lavendel Spicaöl

Lavendel Spicaöl kann nicht nur innerlich angewendet werden, sondern hat auch äußerlich sehr viel Nutzen. Bei Kopfschmerzen ist es interessant, sich den Nacken und die Schläfen damit einzureiben. Das entspannt und die Kopfschmerzen verfliegen. Bei Erkältungssymptomen, sei es Husten oder Schnupfen hilft das Inhalieren oder auch eine Einreibung von Brust und Rücken, um Krämpfe zu lindern.Das Immunsystem wird angeregt, damit die Abwehrkräfte gesteigert werden.

Manche Büros oder auch Wartezimmer werden mit dem ätherischen Öl beduftet, um eine Ausbreitung von Bakterien oder Viren zu verhindern. Lavendel Spicaöl harmoniert sehr gut mit anderen Ölen, wie zum Beispiel Melisse oder auch Latschenkiefer.

Innere Anwendung
  • Abwehrsteigernd
  • Schleimlösend
  • Krampflösend
  • Kopfschmerzen
  • Verspannungen
  • Atemwegserkrankungen
  • Husten
Äußere Anwendung
  • Bakterien abtötend
  • Krampflösend
  • Schlafstörungen
  • Konzentrationsstörungen
  • Unruhe
  • Schützt vor Ansteckung

Tipps zur Verwendung von Lavendel Spicaöl

In der Naturheilkunde gibt es sehr viele gute ätherische Öle, doch eines der wichtigsten ist Lavendel Spicaöl, dass sehr viel Nutzen bringen kann. Das Lavendel Spicaöl kaufen lohnt sich für die meisten Menschen, die sich mit Heilkunde und alternativen Methoden beschäftigen. Es reinigt die Luft und kann sie frei von Bakterien und Viren halten. Ein entspannendes Bad am Abend kann die Nerven beruhigen und einen gesunden Schlaf fördern. Besondere Vorsichtsmaßnahmen gibt es zu diesem Öl nicht.

Beitrag zuletzt aktualisiert am

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*