Mach dich Krass – Unsere Erfahrung und Test

Bei dem Fitnessprogramm „Mach Dich krass“handelt es sich um ein Sportangebot, welches von Daniel Aminati ins Leben gerufen wurde. Die meisten von Euch wird der Name etwas sagen. Kein Wunder, denn Daniel Aminati ist ein bekannter Moderator der Sendung Taff und hat auchin der Vergangenheit bei vielen verschiedenen Veranstaltungen des Senders Pro Sieben, wie zum Beispiel dem Turmspringen mit Stefan Raab, mitgemacht. Viele bewundern Daniel aufgrund seines guten Aussehens und dem durchtrainierten und definierten Body. Grund genug für ihn, ein Fitnessprogramm auf den Markt zu bringen, mit dem auch andere ihr Wunschziel des sportlichen Körpers endlich erreichen können.

Daniel Aminati erzählt auf seiner Webseite den Besuchern davon, wie der Sport immer wieder sein Leben beeinflusste. Zusätzlich erzählt er, wie er sich selbst trainiert und es schafft, seinen Körper in der Form zu halten. Er bietet sein Programm „Mach Dich krass“ vor allem für Menschen an, die selbst endlich abnehmen wollen, um eine Figur wie Daniel zu bekommen und diese auch zu halten.

Das beinhaltet „Mach Dich krass“:

  • Ein Fitnessprogramm über acht Wochen, was auf 16 Wochen erweitert werden kann
  • Einen Ernährungsratgeber mit über 100 leckeren und abwechslungsreichen Rezepten
  • Mehr als 8-h Trainingsvideos

Einfach 14 Tage unverbindlich ausprobieren.

Diese Ziele können mit dem Programm erreicht werden

Bei Daniel Aminatis Fitnessprogramm „Mach Dich krass“ ist nicht nur das Abnehmen sehr wichtig. Hier geht es vielmehr darum, das Leben endlich gesünder zu leben, sich gesünder zu ernähren und dabei bewusst den Körper wahrnehmen und ihn besser kennenzulernen. Besonders wichtig sind die Motivation, die gesunde Ernährung sowie ein ausgewogenes Sportprogramm und all das wird bei „Mach Dich krass“ detailliert erklärt.

Die eben genannten drei Fakten, Motivation, gesunde Ernährung und ausgewogenes Sportprogramm, spielen beim Abnehmen und dem Training eine wichtige Rolle. Um diese drei Elemente durchzusetzen, ist das Fitnessprogramm von Daniel Aminati bestens geeignet. Das Fitnessprogramm geht über acht Wochen und führt dazu, dass wirklich jeder weiß, wie er seinen Körper optimal definieren und wieder neu erstrahlen lassen kann und das mit jeder Muskelfaser!

Wo liegt der Schwerpunkt des Programms?

Der Test hat ergeben, dass es sich hierbei um ein Fitnessprogramm handelt, bei dem es nicht rein um unterschiedliche Trainingseinheiten geht. Es geht vielmehr darum, die Ernährung so umzustellen, dass die richtigen Voraussetzungen gegeben sind. Das bedeutet vor allem, auf schlechte Lebensmittel zu verzichten. Das Training, welches in verschiedenen Videos gezeigt wird, soll den Stoffwechsel anregen und den Körper fitter machen. Denn klar ist, dass nur das perfekte Zusammenspiel aus Ernährung und Sport zu einem durchtrainierten Körper führen kann.

Interessenten, die eher einen trägen Stoffwechsel haben, sollten jedoch vorher mit einem Fachmann sprechen, um sich beraten zu lassen, ob das Fitnessprogramm für sie geeignet wäre. So kann man zumindest sichergehen, diesbezüglich keinerlei Fehler zu machen.

Auch die Motivation ist ein wichtiges Element bei dem „Mach Dich krass“ Fitnessprogramm. Bei vielen anderen Programmen und Ernährungen sowie die Diäten ist die Motivation oftmals nur ganz am Anfang stark, schwindet mit der Zeit jedoch immer mehr. Klar ist, dass Motivation Berge versetzen kann und Menschen zu Dingen bewegt, die sie vorher nie für möglich gehalten haben. So ist Daniel Aminati der festen Überzeugung, dass jeder Mensch, der die richtige Motivation erhält, sich auch selbst verwirklichen kann. Aus diesem Grund wird bei diesem 8-Wochen-Programm die Motivation nie aus den Augen gelassen. Auch wenn das Programm nur acht Wochen lang ist, kann es auf insgesamt 16 Wochen erweitert werden. Das ist vor allem dann sehr hilfreich, wenn Pausen, wie zum Beispiel bei Krankheit oder Urlaub, eingelegt werden müssen.

So läuft „Mach Dich krass“ ab

Das „Mach Dich krass“ Fitnessprogramm läuft acht Wochen und kann anschließend auf 16 Wochen erweitert werden.

  1. Teilnehmer trainieren etwa dreimal in der Woche für 20 Minuten. Dieses Training eignet sich sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene. In den acht Wochen des Programms gibt es mehr als 8 Stunden Trainings-Videos, welche sich die Teilnehmer ganz nach Wunsch und individuellem Trainingsstand anschauen und nachmachen können.
  2. Bei dem Ernährungsprogramm wird vor allem auf die über 100 Mach Dich krass Rezepte gesetzt. Darunter sind sogar 50 vegane Rezepte zu finden, sodass dieses Programm selbst für Veganer kein Problem ist. Zusätzlich sind die Rezepte einfach in der Zubereitung. Im Notfall gibt es jedoch ebenfalls ein Video zu den Rezepten, welches weiterhilft. Neben den einzelnen Rezepten bekommen Nutzer ein praktisches Ernährungshandbuch, welches im PDF-Format geliefert wird. Hier kann man regelmäßig nachschlagen und sich die Rezepte anschauen. Durch dieses Ernährungshandbuch ist auch nach dem 8-Wochen-Programm für eine gesunde Ernährung gesorgt.
  3. Die Motivation ist ebenfalls sehr wichtig. Dieser besteht aus einer Schritt-für-Schritt-Anleitung. Somit ist es für Nutzer möglich, diese auch nach den acht Wochen weiterzuführen. Zusätzlich gibt es viele tolle und hilfreiche Geheimtipps, mit denen die Nutzer immer wieder gepusht werden können. Besonders hilfreich ist es natürlich auch, dass Daniel Aminati auch selbst immer wieder pusht, sodass das eigene Vorhaben auch weiterhin nicht aus den Augen verloren wird.

Die Vor- und Nachteile von Mach Dich krass

natürlich gibt es auch bei diesem besonderen Fitnessprogramm vor-und Nachteile. Diese möchten wir natürlich ebenfalls nicht außer Acht lassen

Hier kommen die vor-und Nachteile im Überblick:

Vorteile:

  • ideale Rundumversorgung
  • das Programm eignet sich für Anfänger und Fortgeschrittene
  • die Inhalte sind 16 Wochen lang abrufbar
  • trainieren können Nutzer wann und wo Sie wollen
  • die Rezepte stammen von Ernährungsexperten
  • die Rezepte sind sehr vielfältig
  • es sind 50 vegane Rezepte vorhanden
  • die einzelnen Erklärungen und Tipps sind gut verständlich
  • die Anmeldung in einem Fitnessstudio ist nicht notwendig
  • die einzelnen Infos kommen aus einer Hand und können von überall her online abgerufen werden

Nachteile:

  • das Programm wirkt nicht bei jedem Menschen gleich
  • einige Menschen brauchen eine länger andauernde Diät
  • durch den Verzicht auf einige Lebensmittel wird die Diät definitiv nicht leichter
  • Nutzer, die nach den 16 Wochen noch einmal mitmachen möchten, müssen erneut die Gebühr bezahlen

So sind die Erfahrungen mit Mach Dich krass

Viele Nutzer von diesem Programm schwärmen davon und konnten bereits einige Erfolge verzeichnen. So ist das Programm von Daniel Aminati im Grunde genommen auf jeden Fall zu empfehlen. Wichtig ist nur, zu schauen, ob man selbst die richtigen Voraussetzungen dafür mitbringt. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Interessenten die eigenen Voraussetzungen wirklich realistisch betrachten und eventuell professionelle Hilfe einholen, um zu schauen, ob das Programm wirklich geeignet ist. Da das Fitnessprogramm nur über maximal 16 Wochen geht und einige Teilnehmer danach noch nicht ihren Traumkörper erreicht haben, sind die Erfahrungen natürlich sehr gemischt. Die meisten Teilnehmer, die sich strikt an das Programm gehalten haben, konnte auf jeden Fall gute Ergebnisse erzielen.

Natürlich ist es ebenfalls möglich, das Programm noch weiter zu unterstützen. Vor allem die Änderung der eigenen Einstellungen unterstützt bei dem Vorhaben, das Programm von Daniel Aminati auch wirklich komplett durchzuziehen und nicht mitten drin schlappzumachen. Denn nur dann, wenn Du wirklich dahinter stehst, kannst Du auf lange Sicht Dein Ziel erreichen. Des Weiteren kann es hilfreich sein, Nahrungsergänzungsmittel oder ähnliche Produkte hinzuzuziehen. Dabei ist jedoch darauf zu achten, dass dieses im direkten Trainings- und Ergänzungsberater steht. So ist es wichtig, sich auch wirklich an die Vorgaben von den Fitnessprogramm zu halten

Wo liegen die Kosten von Mach Dich krass?

Die anstehenden Kosten für das 8-, bzw. 16-Wochen-Programm belaufen sich auf insgesamt 79 Euro. Nutzer, die nach dieser Zeit noch nicht zufrieden mit dem Ergebnis sind und das Training wiederholen möchten, sollten entweder ein gutes Erinnerungsvermögen haben, um die einzelnen Übungen und Inhalte zu wiederholen oder müssen erneut die Kosten auf sich nehmen.

Das Fazit zu Mach Dich krass

Aus unserer Sicht ist das Fitnessprogramm „Mach Dich krass“ auf jeden Fall eine tolle Möglichkeit, um sich und seinen Körper besser kennenzulernen. Zudem ist es im Gegensatz zu vielen anderen Fitnessprogrammen in der Richtung von den Kosten recht günstig. Es ist vor allem für Interessenten geeignet, die aus den Inhalten klare Vorteile erhalten. Wir sehen allerdings das Problem, dass jeder einen anderen Stoffwechseltypen angehört, denn auch diese Tatsache fließt in das Programm bzw. das Konzept mit ein. Das bedeutet im Klartext, dass das Fitnessprogramm nicht für jeden Menschen den gleichen Erfolg mit sich bringt. Wir können natürlich nicht im Vorfeld sagen, welchen Erfolg Du mit Mach Dich krass haben wirst, da nur Deine eigenen Erfahrungen Dir die Sicherheit geben werden.